Genevo FF2

599 

LASERSTÖRER GENEVO FF2 “IN-PLATE”

Das neue Genevo FF bietet zum einen lasergestützte Parkassistenz mit den kleinsten, niveauregulierbaren Lasersensoren weltweit. Zum anderen ist die Bauweise der Sensoren für die speziell entwickelte Genevo EU Nummernschild Halterung für den standardmäßig unsichtbaren Einbau optimiert. Somit ist erstmalig ein vollständig unsichtbarer und gleichzeitig einfacher Einbau von Parksensoren inklusive Laserschutz möglich. Der Laserschutz ist zudem auf Wunsch per Knopfdruck und gemäß StVO unwiderruflich abschaltbar. Damit ist ein legaler Betrieb jederzeit gewährleistet. Das wichtigste: Ihr Fahrzeug bleibt vom Bohren von Löchern für Sensoren verschont. Die Einbauzeit ist um ca. 2 Stunden geringer als bei herkömmlichen Parking- oder Lasersystemen und ist somit auch wesentlich günstiger.

Der Laserdiffuser macht alle Tempomessungen mit Hilfe eines Laserstrahls unmöglich. Entsprechend kann mit Hilfe eines Lasermeßgeräts, wie sie derzeit in zunehmendem Maße Verbreitung und Anwendung findet, bei Fahrzeugen mit montiertem Genevo FF2 keine Tempomessung erfolgen. Ein Lasergerät sendet zum Zweck einer Tempomessung einen Infrarot-Strahl in Intervallen aus, der von dem angepeilten Fahrzeug reflektiert wird. Durch die Erkennung dieser Reflexionen auf die einzeln ausgesandten Strahlen wird jetzt die genaue Geschwindigkeit des Fahrzeugs berechnet. Diese Berechnungen basieren also auf der eindeutigen Zuordnung der Lichtreflexionen. Sollten jedoch am angepeilten Ziel zusätzliche Lichtimpulse im gleichen Frequenzbereich auftreten, kann keine eindeutige Zuordnung der reflektierten Strahlen und somit keine Berechnung der Geschwindigkeit erfolgen. Der Laser Blinder emittiert für das Auge unsichtbares multifrequentes Infrarot-Licht. Nach dem Auftreffen eines Laserstrahls auf die Fahrzeugfront werden nun neben der eigentlichen Lichtreflexion eine Vielzahl weiterer Lichtimpulse in Richtung Lasergerät reflektiert, so daß dort keine Messung erfolgen kann. Die beiden Emitter werden unscheinbar am vorderen Teil des Fahrzeugs befestigt. Da zwei Emitter eingesetzt werden, ist die vollständige Fahrzeugfront, auch die größerer Fahrzeuge, abgeschirmt. Auch die Außenspiegel werden entsprechend von den emittierten Lichtfrequenzen eingeschlossen. Der Genevo FF2 sendet die Lichtfrequenzen beim Betrieb des Fahrzeugs sinnvollerweise kontinuierlich aus, denn ein Emittieren der Frequenzen als Reaktion auf ein empfangenes Lasersignal könnte bereits zu spät sein.

Features:

* Lasergestützter Parkassistent
* Laserwarnung & aktive Laserabwehr gegen alle Lasermessungen (abschaltbar)
* Legaler Betrieb als Parkassistent möglich:
* Laserwarnung & Laserschutz lässt sich bequem und gem. StVO für legalen Betrieb unwiderruflich abschalten
* Sensoren inklusive Halterung mit Niveauregulierung zur optimalen Einstellung
* Kleinste Lasersensoren am Markt
* Einzigartig: Einfachster und unsichtbarer Einbau
* Spezielle Genevo Nummernschildhalterung (ohne Beschriftung – EU Maße 520mm x 110mm – (nicht für Österreich!)
* Komplettes Montagematerial

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Genevo FF2”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.